Schlagwort-Archive: Krankenhaus

Das Krankenhaus kommt zum Patienten – Thema der hitec-Sendung „60 Minuten zwischen Leben und Tod“ – Arzt-Blog

Normalerweise sucht man seinen Arzt in seiner Praxis auf. In dringenden Fällen kommt er stattet er auch einen Hausbesuch ab. Und manche Ärzte sind mutig genug neue Wege zu gehen.

Die „Mobile Stroke Unit“, ein Rettungswagen für Schlaganfall-Patienten, zeigt einen möglichen Weg auf. Ein Fachärzt ist Teil des Rettungsteams: in unserem Beispiel die Neurologin Silke Walter. Und der Laderaum des Wagens beherbergt umfangreiches Gerät zur Diagnostik von Schlaganfällen.

Hier kommt gewissermaßen das Krankenhaus zum Patienten – in einer Pilotstudie der Neurologischen Universitätsklinik in Homburg an der Saar. Das weltweit einzigartige Fahrzeug hat einen Computertomographen und ein Mini-Labor an Bord: Diagnostik und Behandlung werden direkt am Notfallort durchgeführt.

Das Rettungsteam schiebt den Patienten unverzüglich ins CT-Gerät. Und eine Blutprobe soll ausschließen, dass er unter einer Blutgerinnungsstörung leidet. Dann wäre die rettende Lysetherapie nicht möglich.

Der Aufwand für das Projekt erscheint hoch, doch er ist gerechtfertigt, sagen die beteiligten Mediziner. Denn bislang treffen die meisten Schlaganfall-Opfer viel zu spät im Krankenhaus ein. Die Chance auf eine Blutgerinnsel auflösende Lysetherapie ist dann verstrichen – das Zeitfenster dafür beträgt lediglich drei Stunden.

via Das Krankenhaus kommt zum Patienten – Thema der hitec-Sendung „60 Minuten zwischen Leben und Tod“.

Kupfer gegen Keime – Krankenhaus rüstet um im Kampf gegen Mikroben – Arzt-Blog

Damit Patienten keine Krankheitserreger aus dem Hospital mitbringen, können diese Vorsorgemaßnahmen ergreifen.

Das Allgemeine Krankenhaus in Hagen setzt auf Lichtschalter, Fenstergriffe und Türklinken auf Kupfer. Auf diesem Metall können sich Keime nur kurz halten.

Kupfer tötet Krankheitserreger, die gegen Antibiotika resistent sind, nach kurzer Zeit ab, haben Wissenschaftler in einem Feldversuch an der Asklepios-Klinik Wandsbek in Hamburg herausgefunden. Die Ergebnisse haben nach Angaben der Klinik und der begleitenden Forscher der Uni Halle-Wittenberg „signifikant geringere Überlebenschancen“ von Mikroben auf Kupfer-Oberflächen gezeigt. Türgriffe, Lichtschalter und Türöffner der Klinik waren vier Monate mit dem Metall ausgestattet.

„Der Kampf gegen hochresistente Erreger ist mit den bisherigen Mitteln wie dem Einsatz immer neuer Antibiotika und intensiver Desinfektionsmaßnahmen nicht zu gewinnen“, erläutert Prof. Jörg Braun von der Asklepios-Klinik. „Wir müssen neue Wege gehen, um das Gefahrenpotential für unsere Patienten zu reduzieren.“

„Wissenschaftliche Untersuchungen von mehreren unabhängigen Arbeitsgruppen zeigen, dass Kupfer-Oberflächen effizient Bakterien und andere Keime abtöten können“, bestätigt auch Prof. Dietrich Nies, Direktor des Instituts für Biologie an der Universität Halle-Wittenberg. Kupfer galt schon in der griechischen Antike als stark desinfizierend.

via Kupfer gegen Keime – Krankenhaus rüstet um im Kampf gegen Mikroben.

Kreutzer kommt … ins Krankenhaus – Arzt-Blog

TV-Tipp auf 3sat:

Im siebten Film des Zuschauerpreises ermittelt der für seine ungewöhnlichen Methoden bekannte Kreutzer im Krankenhaus. Eine Ärztin wurde ermordet und eine Reihe von Angestellten stehen unter Verdacht.

Inhalt des Films:

Kreutzer (Christoph Maria Herbst) und Rosalie Thomass als Kreutzers Assistentin Belinda

In der Tiefgarage eines Krankenhauses ist eine attraktive Ärztin offenbar mit voller Absicht überfahren und tödlich verletzt worden. Kommissar Kreutzer (Christoph Maria Herbst) kommt zum Tatort und begibt sich unverzüglich auf die Mördersuche. Doch er und seine Assistentin Belinda (Rosalie Thomass) beißen im hektischen Klinikbetrieb erst einmal auf Granit: Die toughe Ärztin Dr. Morée (Christina Hecke) lässt sich von Kreutzer nicht beeindrucken.

via Kreutzer kommt … ins Krankenhaus –.

Anfänger in Weiß – Unangenehme Aufgaben (1/3) – Arzt-Blog

Aus dem YouTube-Text:

Ein Tag voller unangenehmer Aufgaben im Elisabeth-Krankenhaus in Essen:

Allergischer Schock oder nur eine Erkältung? Alexander Backendorf muss entscheiden;

Auf die Finger gekuckt: Patricia Weiß, und die OP unter den Augen des Chefs;

Totalverweigerung: Bich Nguyen, und die Madenfußtherapie.

via Anfänger in Weiß – Unangenehme Aufgaben (1/3).

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=OlXJzRO4EZc]